Die Colon-Hydro-Therapie

<p>Darmreinigung und -sanierung aus den USA</p>

Darmreinigung und -sanierung aus den USA

von heute ist eine aus den USA bekannte und dort seit Jahren erfolgreiche Möglichkeit der Darmreinigung und -sanierung. Mit der neuen Humacolon-Therapie sind die Möglichkeiten geschaffen, hygienisch, geruchfrei und vor allem ästhetisch zu arbeiten.

Der wesentliche Unterschied zum bekannten Darmklistier liegt in der Flüssigkeitsmenge, die in den Dickdarm geleitet wird. Der gesamte Dickdarm wird mit Wasser gefüllt, um Jahrzehnte alte Ablagerungen, die meist Ursache für chronische Beschwerden sind, in den Darmzotten auszuspülen. Über ein geschlossenes System fließt gut temperiertes Wasser in den Dickdarm, durch sanfte Bauchmassagen werden im Darm die Ablagerungen gelöst. Durch diesen Effekt hat die Darmflora eine gute Voraussetzung sich neu zu bilden.

Mit der Colon-Hydro-Therapie verbinden wir die Reinigung und Entgiftung sowie meist eine Entsäuerung des Körpers. Es kommt zu einer Stärkung des Immunsystems und zu einer Verbesserung bei vielen Krankheitsbildern. 

Diese Behandlung wird in der Naturheilkunde mit positiven Erfahrungen angewendet, obgleich sie in der Schulmedizin umstritten ist.

 

Bitte beachten Sie:
Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.

 

 

© dirigo, Saarbrücken - Naturkundliches Therapiezentrum Rotenbühl
Heilpraktikerin Bärbel Walther
Sitemap - Datenschutzerklärung - Impressum

Website powered by HoPP C